Linda Gray und das Thema Alkohol

Linda Gray hat in der TV-Serie „Dallas“ die Rolle der Sue Ellen Ewing verkörpert, einer ehemaligen Schönheitskönigin mit einem Alkoholproblem. Einen Verdienst der Serie sieht die 77-Jährige darin, dass die Probleme durch Alkoholkonsum dadurch zum Thema gemacht wurden.

Im Interview mit „Bunte“ sagte sie: „Bis heute gestehen mir Leute, dass sie sich nur deshalb trauten, zu den Anonymen Alkoholikern zu gehen.“

Gray selbst hat mit Alkohol nicht viel am Hut. Sie sagte noch: „Ich bin ein Kontroll-Freak und war höchstens auf einer Party leicht beschwipst.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.