„Little Women“: Emma Watson ersetzt Emma Stone

Emma Watson wird in der Neuverfilmung des Romans „Little Women“ von Louisa May Alcott die Rolle übernehmen, die eigentlich für Emma Stone vorgesehen war. Diese Schauspielerin hatte die aufgrund anderer Verpflichtungen keine Zeit für dieses Projekt.

Das zumindest berichtet das „Variety Magazine“. Demnach übernimmt die Regie Greta Gerwig. Und neben Watson sollen auch Meryl Streep, Laura Dern, Saoirse Ronan, Timothée Chalamet und Florence Pugh an der Verfilmung beteiligt sein. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Der Roman „Little Women“ erzählt die Lebensgeschichte der Schwestern Meg, Jo, Beth und Amy, die gemeinsam mit ihren Eltern in Neuengland aufwachsen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.