Louis Tomlinson und das Partner-Tattoo mit Robbie Williams

Louis Tomlinson - iHeartRadio Music Festival Las Vegas 2017Das muss wahre Bromance sein. Nachdem Louis Tomlinson und Robbie Williams die ersten Castings der neuen “The X Factor”-Staffel gemeinsam überstanden haben, haben sich beide Juroren gegenseitig tätowiert.

Der ITV Moderator Dan Wootton erzählte in einer neuen Episode von „Lorraine“, dass sich die beiden Briten für ein einfaches „X“ als Motiv entschieden haben sollen. Tomlinson hat sein Tattoo bei Robbie wohl auch ganz gut hingekriegt. Allerdings hat er sich, als er dann von Robbie tätowiert wurde erschrocken, sodass sein Tattoo ziemlich verwackelt rausgekommen ist. Vielleicht hatte Williams auch einfach nicht so eine ruhige Hand, wie sein Kollege. Aber ob die beiden jetzt ein Tattoo mehr oder weniger haben, fällt jetzt auch nicht mehr auf. Schließlich haben die beiden bereits mehr als genug.

Neben Louis Tomlinson und Robbie Williams wird auch Robbies Ehefrau Ayda Field in der Jury der 15. Staffel „The X Factor“ sitzten. Diese wird im Augenblick gedreht.

Foto: (c) PRN / PR Photos