Macaulay Culkin: Absage an “The Big Bang Theory”

Macaulay Culkin: Absage an “The Big Bang Theory” - TV NewsMacaulay Culkin hätte eigentlich einen Part in „The Big Bang Theory“ übernehmen sollen, doch er lehnte ab.

Im „Joe Rogan Experience“-Podcast erzählte der Schauspieler: „Wie sie mir das präsentiert haben, sie sagten einfach nur: ‚Da sind diese zwei Astrophysiker-Nerds und ein hübsches Mädchen lebt bei ihnen!‘ Das war der Pitch. Und ich meinte: ‚Passt schon, nein danke!‘“ Und weiter: „Ich hätte hunderte von Millionen Dollar, wenn ich diesen Job übernommen hätte. Zur selben Zeit würde ich allerdings meinen Kopf gegen die Wand hauen.“

Seit Staffel acht bekommen die Hauptdarsteller der Serie übrigens pro Episode eine Million Dollar.

Foto: (c) Paul Froggatt / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*