Macaulay Culkin lebt gerne unerkannt

Macaulay Culkin lebt gerne unerkannt - Promi Klatsch und TratschMacaulay Culkin mag es überhaupt nicht, wenn er auf der Straße angesprochen wird. Obwohl die Hochzeiten des ehemaligen Kinderstars mit „Kevin – Allein zu Haus“ (1990) oder „My Girl“ (1991) schon lange vorbei sind, wird er immer noch erkannt.

Im Interview mit dem Magazin „New York“ verriet der mittlerweile 37-Jährige vor einiger Zeit, dass er sich in den Staaten sogar kaum noch bei Tageslicht auf die Straße traue. Er sagte: „Ich gehe um zwei oder vier Uhr morgens spazieren, weil dann niemand auf den Straßen ist und es für mich einfach ist, unerkannt zu bleiben.“ Seit einiger Zeit ist er deshalb auch immer mal wieder in Paris unterwegs – auch wenn er dort nicht unerkannt bleibt. Dazu sagte er: „Es stellte sich heraus, dass sie mich erkannten – ihnen war es aber einfach egal. Ich dachte nur, ‚Wo seid ihr Leute nur mein ganzes Leben lang gewesen?'“

Macaulay Culkin hat übrigens eine Rolle bei „The Big Bang Theory“ abgelehnt.

Foto: (c) Paul Froggatt / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*