Matt Smith wünscht seinem Nachfolger eine gerechte Bezahlung

In der neuen Staffel von „The Crown“ ist Matt Smith nicht mehr dabei. Die Rolle des Prinz Philip wird sein Kollege Tobias Menzies übernehmen.

Als Smith in der Show „The Late Late Show“ von Moderator James Corden gefragt wurde, was er seinem Nachfolger wünscht, sagte der 35-Jährige: „Gott, stelle sicher, sie bezahlen dir genug… und stelle sicher, dass es gleich viel ist.“

Zwischen April und März war es wochenlang zu einer Debatte um die ungleiche Bezahlung von Smith und seiner Schauspielkollegin Claire Foy gekommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.