Much Music Video Awards 2018: Die Gewinner

Much Music Video Awards 2018: Die Gewinner - Musik NewsVorgestern Abend (26.08.) sind in Toronto die diesjährigen iHeartRadio Much Music Video Awards vergeben worden. Und Shawn Mendes hat als Favorit vier von acht Preisen abräumen können, darunter als bester Pop-Künstler. Sein Landsmann Drake konnte zwei Trophäen mit nach Hause nehmen, beispielsweise für die beste Regie für sein Video zu „God’s Plan“. Der Preis für das Video des Jahres ging an Logic, Alessia Cara und Khalid für „1.800.273.8255″.

Hier die Liste der Gewinner:

VIDEO DES JAHRES
Logic ft. Alessia Cara & Khalid, „1.800.273.8255“

BESTE REGIE
Drake, „God’s Plan“

BESTER POP-KÜNSTLER ODER GRUPPE
Shawn Mendes

BESTER EDM/DANCE-KÜNSTLER ODER GRUPPE
Marshmello

BESTER HIP-HOP-KÜNSTLER ODER GRUPPE
Drake

BESTER ROCK-/ALTERNATIV-KÜNSTLER ODER GRUPPE
Imagine Dragons

BESTER NEUER KANADISCHER KÜNSTLER
Elijah Woods x Jamie Fine

KÜNSTLER DES JAHRES
Shawn Mendes

SONG DES SOMMERS
Loud Luxury, “Body”

BESTE KOLLABORATION
Bebe Rexha + Florida Georgis Line, “Meant To Be”

FAN-VIDEO
Shawn Mendes, “In My Blood”

FAN-KÜNSTLER
Shawn Mendes

FAN-DUO ODER GRUPPE
BTS

FAN-SINGLE
Selena Gomez feat. Marshmello, “Wolves”

FAN NEUER KÜNSTLER
Chris Wu

KÜNSTLER DES WANDELS
Halsey

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.