Niall Horan hat keine Zeit für neue Songs

Niall Horan 2017 - 4198792 bigNiall Horan hat zwar ein zweites Album angekündigt, doch momentan fehlt dem Iren noch die Zeit sich hinzusetzen und neue Songs zu schreiben. Das könnte zum einen am Erfolg des 24-Jährigen liegen aber auch daran, dass er – anders wie viele seiner Kollegen – komplett auf die Hilfe von Songwritern verzichtet. Er versucht, seine eigenen Geschichten in Liedern niederzuschreiben. Das kann dann schon einmal etwas länger dauern, wie er jetzt gegenüber „The List“ gestand. Er habe momentan einfach keine Zeit dafür.

Im Interview sagte er: “Es gibt echt viele Leute, die wirklich gut darin sind, sich in jeder freien Minute hinzusetzen und einige Texte zu verfassen. Ich kann das einfach nicht. Es ist einfach so viel zu tun und ich liebe es, in meiner Freizeit die Stadt zu erkunden, in der ich mich gerade befinde – da habe ich einfach keine Zeit zum Schreiben. Am eigentlichen Tag der Show habe ich einen strikten Zeitplan, an den ich mich halten muss, damit alles glatt läuft. Es fällt mir einfach schwer, mich in die Denkweise zu begeben, denn wenn du nicht 100 Prozent beim Schreiben gibst, dann kommt nichts Gutes dabei rum.”

Für sein zweites Album möchte Niall Horan noch einiges an Erfahrungen sammeln und verriet im Postcast von Billboards “Pop Shop”, dass er sich nach seiner “Flicker”-Welttournee eine kleine Auszeit gönnen möchte und im Anschluss neue Songs schreiben wird.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.