Pietro Lombardi und Dieter Bohlen wieder vereint

Pietro Lombardi - Dieter Bohlen - Deutschland sucht den Superstar 2018Pietro Lombardi gewann 2011 mit dem von Dieter Bohlen komponierten Song „Call my Name“ bei der „RTL“-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Und jetzt kommt er als Jurymitglied zurück – und zwar in der 15. Staffel, die läuft ab Januar. Laut „Bild“ hat Pietro Lombardi seinen ersten Einsatz bereits am 24. August beim Casting-Auftakt in Frankfurt.

Der Pop-Titan freut sich schon auf seinen ehemaligen Schützling und bald Jury-Kollegen und postete auf seinem „Instagram“-Kanal ein Video von Pietro und folgenden Text: „Pietro freut sich mega über seinen neuen ‚DSDS‘-Job! Seht selbst! Vorfreude auf ‚DSDS‘ ist bei mir vorprogrammiert.“ In dem kurzen Clip verkündete Pietro Lombardi: „Ich weiß nicht, ob ich weinen, lachen, hundert Liegestütze machen oder einen Besen fressen soll. (…) Es ist für mich ein so schönes Gefühl, in meine Heimat wieder zurückzukehren. Ich freue mich wie ein kleiner Junge. Wir werden die Staffel rocken.“ Danach sprang er in den Pool – mit Klamotten, weißen Socken und Käppi.

Nach der überraschenden Trennung von seiner Frau Sarah 2016 ist Pietro Lombardi gefragter denn je. Und seine nächste Frau sollte übrigens hübsch sein, sich aber wie ein Bauer benehmen, meinte er.

Foto: (c) MG RTL D / Stefan Gregorowius

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.