“Promi Big Brother”: Cora Schumacher muss Show verlassen

Cora Schumacher muss "Promi Big Brother" verlassenCiao, bella! Cora Schumacher muss “Promi Big Brother” verlassen – und die “Villa” ist ab sofort für alle Bewohner geschlossen.

Das passierte an Tag 11 bei “Promi Big Brother”:
Die “Villa” bei “Promi Big Brother” ist geschlossen. Alle Bewohner leben jetzt gemeinsam auf der “Baustelle”. Kaum umgezogen, tritt Silvia Wollny zu ihrem ersten Duell an. Ihr Gegner bei der “Rutschpartie” ist Alphonso Williams. Der Sänger entscheidet das Duell für sich und erhält dafür eine doppelte Nominierungsstimme. Dann heißt es ‘Ladies Night’ bei “Promi Big Brother”: Nur die weiblichen Bewohnerinnen können nominiert werden. Cora und Chethrin bekommen die meisten Stimmen ihrer Mitbewohner und stehen damit zur Abwahl. Cora Schumacher verliert und wird von den Zuschauern nach Hause geschickt. Damit leben noch sechs Bewohner im “Promi Big Brother”-Haus – alle auf der “Baustelle”. “Es war eine tolle Zeit, aber ich bin froh raus zu sein. Ich habe mich meinen Ängsten gestellt und habe meinen Cola-Konsum reduziert”, so die PS-Lady nach ihrem Auszug zu Marlene Lufen und Jochen Schropp.

Aktuelle Bewohner in der “Villa”: – geschlossen –

Aktuelle Bewohner auf der “Baustelle”: Katja Krasavice, Silvia Wollny, Chethrin Schulze, Daniel Völz, Alphonso Williams, Johannes Haller

“Promi Big Brother” – Freitag, 17. August bis Freitag, 31. August, täglich live in SAT.1 – jeden Freitag um 20:15 Uhr – täglich um 22:15 Uhr

Foto: (c) Sat.1