„Promi Big Brother“: Mike Shiva muss gehen

Mike Shiva verabschiedet sich von seinen Mitbewohnern. Das war wieder einmal ein interessanter Abend, der es durchaus in sich hatte: Es gab eine überraschende Beichte von Katja Krasavice und Mike Shiva wird von seinen Mitbewohnern nominiert und vom Zuschauer nach Hause geschickt.

Das passierte an Tag 8 bei „Promi Big Brother“:
Intimes Geständnis bei „Promi Big Brother“: YouTuberin Katja Krasavice erzählt im Sprechzimmer unter Tränen von ihrem Schwangerschaftsabbruch. Zwischen den selbsternannten Lausbuben Alphonso Williams und Johannes Haller erblüht eine zarte Bromance und im Live-Duell „Promi-Bootcamp“ macht Johannes seinen Konkurrenten Umut Kekilli nass und verteidigt seinen Platz in der „Villa“. Bei der anschließenden geheimen Nominierung erhalten Mike Shiva und Chethrin Schulze die meisten Stimmen ihrer Mitbewohner und landen auf der Exit-Liste, Mike erhält nicht genügend Anrufe der Zuschauer und muss „Promi Big Brother“ verlassen. „Ich bin glücklich“, so der Star-Hellseher erleichtert nach seinem Auszug. „Das war eine lange Zeit und für mich war es sehr hart. Ich habe diese Herausforderung unterschätzt. Alle Menschen im Haus waren gut und lieb zu mir, aber ich war trotzdem unglücklich.“ Auf die Frage, ob er als Hellseher sein frühes Aus hat kommen sehen, lächelt der Schweizer: „Ich habe es mir mehr gewünscht als gesehen.“

Aktuelle Bewohner in der „Villa“: Katja Krasavice, Silvia Wollny, Johannes Haller, Alphonso Williams, Nicole Belstler-Boettcher

Aktuelle Bewohner auf der „Baustelle“: Cora Schumacher, Umut Kekilli, Chethrin Schulze, Daniel Völz

„Promi Big Brother“ – Freitag, 17. August bis Freitag, 31. August, täglich live in SAT.1 – jeden Freitag um 20:15 Uhr – täglich um 22:15 Uhr

Foto: (c) SAT.1