„Promi Big Brother“: Pascal Behrenbruch zieht aus

Pascal Behrenbruch zieht aus dem Haus aus. „Promi Big Brother“ ist am gestrigen Freitag das stärkste Programm der Prime Time hinter der dominierenden Fußball-Konkurrenz.

Das passierte an Tag 7 bei „Promi Big Brother“:
Ein Abschiedsgruß von Sophia Vegas, elf Videobotschaften von den Liebsten, drei Live-Duelle, sechs Umzüge zwischen „Baustelle“ und „Villa“ sowie ein Rauswurf durch die Zuschauer – so lautet die Bilanz der spannenden Halbfinal-Show von „Promi Big Brother“ am Freitagabend. Zehnkampf-Europameister Pascal Behrenbruch ist der erste Bewohner, den die Zuschauer nach Hause schicken. „Das ist absolut schockierend. Ich muss das alles erst einmal verdauen. So etwas kenn ich nicht. Im Leistungssport gibt es das nicht, man kämpft und gibt alles und fliegt trotzdem raus“, so der 33-jährige Sportler nach seinem Exit sichtlich getroffen. „Das einzig Gute an der Sache ist, dass ich jetzt meinen kleinen Sohn schneller wiedersehen kann!“

Aktuelle Bewohner in der „Villa“: Katja Krasavice, Silvia Wollny, Johannes Haller, Alphonso Williams, Nicole Belstler-Boettcher

Aktuelle Bewohner auf der „Baustelle“: Cora Schumacher, Umut Kekilli, Mike Shiva, Chethrin Schulze, Daniel Völz

„Promi Big Brother“ – Freitag, 17. August bis Freitag, 31. August, täglich live in SAT.1 – jeden Freitag um 20:15 Uhr – täglich um 22:15 Uhr

Foto: (c) SAT.1