„Promi Big Brother“: Schauspielerin Nicole Belstler-Boettcher zieht aus

In der gestrigen Late Prime sahen wir alle die Ereignisse aus dem Haus, das Live-Duell und den Auszug von Schauspielerin Nicole Belstler-Boettcher.

Das passierte ganz genau an Tag 9 bei „Promi Big Brother“:
Big Brother mischt mächtig durch! „Promi-Zocken“ lautet das Live-Duell des Abends. „Baustellen“-Bewohner Daniel Völz tritt gegen „Villa“-Bewohner Alphonso Williams an. In insgesamt vier Runden wird um das Schicksal eines jeden Bewohners gezockt. Johannes, Alphonso, Chethrin, Daniel und Nicole wohnen danach auf der „Baustelle“, Silvia, Cora, Umut sowie Katja dürfen den Luxus der „Villa“ genießen. Bei der Nominierung überrascht Big Brother die Bewohner: Jeder von ihnen muss zwei statt nur einen Namen nennen. So landen Nicole Belstler-Boettcher und Chethrin Schulze auf der Abwahlliste. Nicole Belstler-Boettcher erhält die wenigsten Anrufe der Zuschauer, sie muss das „Promi Big Brother“-Haus verlassen. „Emotional ging es bei mir im Haus ständig rauf und runter. Ich glaube aber, ich bin mir treu geblieben, auch wenn ein paar laute Seiten von mir ans Licht gekommen sind. Ich bin einfach impulsiv und habe immer gesagt, was ich denke“, so die 55-jährige Schauspielerin nach ihrem Auszug.

Aktuelle Bewohner in der „Villa“: Katja Krasavice, Silvia Wollny, Johannes Haller, Cora Schumacher, Umut Kekilli

Aktuelle Bewohner auf der „Baustelle“: Chethrin Schulze, Daniel Völz, Alphonso Williams

„Promi Big Brother“ – Freitag, 17. August bis Freitag, 31. August, täglich live in SAT.1 – jeden Freitag um 20:15 Uhr – täglich um 22:15 Uhr