„Red Hot Chili Peppers“: John Frusciante gesehen

John Frusciante - Red Hot Chili Peppers in Concert at Earls Court - July 17, 2006 John Frusciante hat im Jahr 2009 die „Red Hot Chili Peppers“ verlassen. Die Trennung verlief damals freundschaftlich. Über die Trennung hinaus ist er immer mit seinen ehemaligen Bandkollegen in Kontakt geblieben und das obwohl er sich komplett aus der Öffentlichkeit zurück gezogen hat.

Jetzt zeigte sich der ehemalige Gitarrist der Truppe mal wieder und das mit keinem geringeren als dem „RHCP“-Bassisten Flea. Die beiden haben sich im Staples Centre in Los Angeles einen Boxkampf angesehen. Eine Fangruppe auf „Facebook“ namens „Red Hot Chili Family“ hat entsprechende Bilder der beiden hochgeladen. Der Schnappschuss soll das erste Foto des Duos seit elf Jahren sein.

John Frusciante spielte von 1988 bis 1992 und nochmals von 1998 bis 2009 bei den „Red Hot Chili Peppers“ Gitarre. Zu Dave Navarro, der Frusciante von 1994 bis 1997 ersetzte, hat er bis heute übrigens ein sehr freundschaftliches Verhältnis.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.