Rick Astley glaubt an überirdische Wesen

Rick Astley - BBC Radio 2 Live in Hyde Park 2017Viele Songs auf dem alten Album „50“ von Rick Astley haben einen religiösen Touch. Wie er generell zum Thema Religion steht, das verriet der 52-Jährige im Interview mit dem „Rolling Stone“.

Er sagte: „Viele Songs auf ’50‘ konnten interpretiert werden, als hätte ich eine starke Verbindung zur Religion. Aber das ist einfach ein Missverständnis. Ich gehe nicht in die Kirche und glaube auch nicht mehr an unseren Schöpfer als andere. Aber ich glaube, dass es da eine Energie gibt, die in allen Dingen ist. Ich weiß da natürlich nicht wirklich Bescheid. Ich bin nur ein Popmusiker. Aber in meinem Song ‚Angels On My Side‘ versuche ich, genau davon zu singen – dass es Wesen gibt an meiner Seite, die mich beschützen. Man muss finden, was einem das Leben einfacher macht.“

Das neue Album „Beautiful Live“ ist übrigens Mitte Juli erschienen. Ab September ist Astley dann auf Tour.

Foto: (c) Landmark / PR Photos