„Saltatio Mortis“ veröffentlichen neues Album

Saltatio Mortis 30349293-1 bigGestern (17.08.) ist es endlich soweit, „Saltatio Mortis“ veröffentlichen ihr neues Album. „Brot und Spiele“ lautet der Titel ihres aktuellen Werkes, wie „Universal Music“ verlauten lässt.

Drei Jahre hat sich die Mittelalter-Rockband für die zwölf Songs Zeit gelassen und solange daran rumgebastelt, bis sie mit dem Klang restlos zufrieden waren. Neben mitreißenden Rhythmen, Brettgitarren und hymnischen Melodien finden sich demnach darauf auch historische Instrumente wie Drehleiern, Bouzouki und die Dudelsäcke, die den Rahmen für die Texte bildet, in denen „Saltatio Mortis“ kein Blatt vor dem Mund nehmen.

„Brot und Spiele“ ist übrigens das mittlerweile 12. Studioalbum von „Saltatio Mortis“. Zuletzt erschien 2015 die Platte „Zirkus Zeitgeist“.

Foto: (c) Universal Music