Sarah Brandner: Vom Modeln zur Ernährungsberatung

Bisher hat Sarah Brandner ihr Geld mit Modeln und mit Schauspielerei verdient. Jetzt hat sich die 29-Jährige noch ein ganz anderes Standbein aufgebaut. Sie gibt jetzt auch Tipps in Sachen Ernährungsberatung.

Im Interview mit dem Magazin „Maxi“ sagte die Blondine: „Dass ich meine Leidenschaft nun zum Beruf mache, ist für mich ein logischer Schritt.“ Außerdem betonte sie, dass ihr eine gesunde und ausgewogene Ernährung schon immer wichtig war. Sie sagte weiter: „Und seien wir doch mal ehrlich: Die Zeit als Model ist begrenzt. Ich bin jetzt fast 30 und möchte mir eine Karriere aufbauen, die mich auch langfristig erfüllt.“ Ende des Jahres beendet Brandner ihre Ausbildung zur Ernährungsberaterin. Danach will sie sich noch zur Yoga-Lehrerin ausbilden lassen. Sie fügte noch hinzu: „Ich vertraue meinem Lebensflow und bin gespannt, was die nächsten Jahre alles passieren wird. Der Weg ist das Ziel und ich genieße meinen sehr.“

Einen klaren Bruch mit ihrer Model- und Schauspielkarriere will die 29-Jährige aber nicht. Dazu stellte sie noch klar: „Ich mag es nicht, Sachen so strikt abzubrechen.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.