Sasha will nicht nach „alter Sack“ klingen

Sasha will nicht nach "alter Sack" klingen - Musik NewsSasha feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bühnenjubiläum.

Im Interview mit „t-online“ verriet der Sänger, was sich im Laufe seiner Karriere verändert hat. Er sagte: „Da hat sich natürlich eine Menge getan. Man möchte das ja eigentlich immer gar nicht, denn dann hört man sich nach einem alten Sack an. Ich werde auf den Spruch verzichten, dass früher alles besser war, aber es hat sich schon viel verändert. Die gesamte Art, wie Musik wahrgenommen, gehört und gemacht wird. Es ist alles sehr viel mehr elektronischer geworden und es wird auch wieder viel analog aufgenommen. Durch diese Entwicklung wird die Musik auch sehr bereichert.“

Sasha hat dieses Jahr viel Grund zur Freude: Er feiert sein 20-jähriges Bühnenjubiläum, hat sein erstes deutsches Album auf den Markt gebracht und wird auch noch zum ersten Mal Vater.

Foto: (c) Universal Music / Olaf Heine

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.