„The Coral“: „Wir wollen es langsamer angehen“

"The Coral": "Wir wollen es langsamer angehen" - MusikLetzte Woche (10.08.) ist das Album „Move Through The Dawn“ von „The Coral“ erschienen. 2010 hat die Band eine sechsjährige Pause gemacht, bevor das Vorgängeralbum „Distanze Inbetween“ auf den Markt gekommen ist. Grund war ein Mangel an Energie und Begeisterung. Ob sie es jetzt generell langsamer angehen wollen, dazu sagte Sänger Nick Power im Interview mit „musikblog.de“:

„Eigentlich schon, aber irgendwie kommt es dann doch immer anders. Denn nachdem man ein Album aufgenommen hat, dauert es noch Monate, bis es wirklich erscheint. In dieser Zeit haben wir meistens schon begonnen, an neuen Songs zu arbeiten. Einfach aus Langweile. Wenn ein Album erscheint, stecken wir also meistens schon in der Arbeit am Nachfolger. Vielleicht würde es uns gut tun, die Sache ein wenig langsamer anzugehen. Aber es klappt einfach nicht.“

Der Sänger fügte noch hinzu, dass 2010, nach der Pause, ein neues Kapitel von „The Coral“ begonnen hat. Er sagte: „Genau so fühlt es sich an. Und ‚Move Through The Dawn‘ ist der zweite Teil dieses neuen Kapitels.“

Foto: (c) Verstärker Medienmarketing / Ben Morgan

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.