„The Knocks“: Inspiriert durch Rap-Videos der Neunziger

„The Knocks“ verneigen sich vor den Rap-Videos aus den Neunzigern und das filmisch mit dem Clip zu ihrer aktuellen Single „Goodbyes“. Von dem Song, der bereits seit wenigen Wochen zu haben ist, kann man sich auf „YouTube“ nun auch mit dem passenden Video anschauen.

Laut „Warner Music“ meinte das New Yorker-Elektro-Duo dazu: “Dieses Video ist ein Hutzug an die Videostile unserer Jugend, vor allem an ‘90er Rap-Videos.“

„The Knocks“ haben übrigens bereits im Frühjahr mit ihrer „Foster The People“-Kollaboration „Ride Or Die“ von sich reden gemacht.