Tom Hardy und seine private Freundschaft mit Prinz Harry

Tom Hardy und Prinz Harry verbindet eine sehr private und vor allem bis vor kurzem unbekannte Freundschaft. Der Schauspieler überraschte nämlich, als er im Mai einer der geladenen Gäste bei der royalen Hochzeit des 33-Jährigen war.

Auf die Frage des „Esquire Magazine“, wie er und der Prinz sich kennenlernten und Freunde wurden, wollte Hardy nicht weiter eingehen. Er meinte jedoch: „Das ist sehr privat. Harry ist eine verdammte Legende.“

Man nimmt an, dass sich die beiden 2010 trafen, als Tom Hardy Botschafter den „The Prince’s Trust“, der Wohltätigkeitsorganisation von Harrys Vater Prinz Charles wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*