US-Charts: Drake schließt zu Taylor Swift auf

Drake ist Taylor Swift dicht auf den Fersen. Der Rapper ist mit seiner aktuellen Platte „Scorpion“ nun schon seit drei Wochen in Folge auf Platz eins der US-Album-Charts und auch mit „In My Feelings“ hat er sich in den letzten drei Wochen nicht vom Thron in den Single-Charts schubsen lassen. Damit kommt er laut „billboard.com“ auf insgesamt 30 Wochen an der Spitze als Artist 100. Nur noch Taylor Swift kann das toppen: Sie kann insgesamt 36 Wochen in den Artist 100-Charts vorweisen.

Hier die Top Five der Künstler, mit den meisten Wochen in den Artist 100:

1. Taylor Swift, 36
2. Drake, 30
3. The Weeknd, 15
4. Justin Bieber, 11
4. Ed Sheeran, 11
5. Adele, 10

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.