Vanessa Mai erobert deutsche Charts

Vanessa Mai erobert deutsche Charts - Musik NewsVanessa Mai hat es getan: Sie hat sich mit ihrer Platte „Schlager“ auf Anhieb Platz eins der Offiziellen Deutschen Album-Charts geschnappt und ist damit die erste Schlager-Künstlerin, die in so einem jungen Alter zwei Alben hintereinander auf den Thron plazierte. Für die Sängerin selbst ist jedoch etwas ganz anderes viel wichtiger.

Die 26-Jährige meinte laut „MCS“: „Ich freue mich natürlich sehr über den Spitzenplatz en suite, aber ich muss auch gestehen, dass mir Rekorde weniger wichtig sind. Entscheidend ist für mich vor allem, dass gerade dieses spezielle Doppel-Album, mit dem ich meine Interpretation von Schlager einspielte, die Fans so begeistert.“ Denn sie meinte weiter: „Nirgendwo anders gibt es in den Köpfen so tiefe Gräben zwischen den Musikrichtungen, wie in Deutschland. Das gefällt mir nicht. Ich möchte nicht auf eines verzichten müssen, um etwas anderes zu probieren.“

Zum ersten Mal hat sich Vanessa Mai übrigens mit ihrer Platte „Regenbogen“ Platz eins der Offiziellen Deutschen Album-Charts sichern können. Diese erschien im August 2017.

Foto: (c) GfK Entertainment

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.