Woher nimmt Witwe von Chester Bennington ihre Kraft?

Die Witwe des vor einem Jahr verstorbenen „Linkin Park“-Frontmannes Chester Bennington wirkte bei den öffentlichen Auftritten immer so gefestigt.

Auf die Frage, woher sie ihre Kraft genommen hat, sagte Talinda Bennington im „MTV“-Interview: „Ich habe meine Kraft immer daraus gezogen, zu wissen, dass mein Verhalten nun anderen helfen kann, dass ich einen kleinen Unterschied machen kann. Und ich wusste, dass meine Stärke auch meinen Kindern helfen würde zu verstehen, was passiert ist und warum er nicht mehr da ist.“

Am 20. Juli 2017 hat sich „Linkin Park“-Frontmann Chester Bennington in seinem Haus in Los Angeles das Leben genommen. Zum Jahrestag seines Todes postete seine Band „Linkin Park“ ein emotionales Statement auf „Instagram“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.