Ariana Grande: Pete Davidson ist unheilbar krank

Ariana Grande: Pete Davidson ist unheilbar krank - Promi Klatsch und TratschPete Davidson, der Verlobte von Ariana Grande, leidet an einer chronischen Krankheit. Das kam jetzt öffentlich raus, weil sie es auf „Twitter“ schrieb – als Antwort auf einen Kommentar. Zuvor hatte der satirische Sport- und Popkultur-Blog „Barstool Sports“ dort ein Foto von Ari mit ihrem Schatz bei den MTV Video Music Awards am roten Teppich gepostet und sich über die Augen des Comedians lustig gemacht, die auf dem Foto besonders müde aussahen, mit dunklen Rändern.

Daraufhin meldete sich die Sängerin selbst zu Wort und schrieb: „Ihr wisst schon, dass dieser Mann eine Autoimmunerkrankung hat, oder?“ Davidson leidet an Morbus Crohn, eine chronisch entzündliche Darmkrankheit. Die „Bravo“ zitierte ihn dazu aus einem anderen Interview mit ihm: „Ich habe die Crohn-Krankheit bekommen, als ich 17 oder 18 war. Mein Bauch hat den ganzen Tag wehgetan und ich konnte nichts essen.“

Die Crohn-Krankheit verursacht übrigens nicht zwingend Augenringe, diese können aber eine Folge der Krankheit sein, wenn Davidson an dem Tag dehydriert war, berichtet die „Bravo“ und bezieht sich dabei auf Informationen des Arztes Dr. Albert Knapp. Ariana Grande hat ihren Verlobten übrigens schon öfter in Schutz genommen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*