Ariana Grande will einen Tag ohne Drama

Ariana Grande - 2016 American Music Awards - 4Schwere Zeiten für Ariana Grande. Ständig muss die Sängerin mit schweren Schicksalsschlägen zurecht kommen. Erst der schrecklich Terroranschlag bei ihrem Konzert in Manchester, jetzt der Tod ihres Ex-Freundes Mac Miller. Vieles, das ihr Verlobungsglück mit Pete Davidson überschattet. Und so langsam hat Grande die Nase voll.

Auf „Twitter“ schrieb sie jetzt: „Kann ich bitte einen Tag haben, der okay ist. Nur einen. Bitte. Ich habe es so dermaßen satt. Bitte weckt mich einfach, wenn ich singen soll oder so. Peace.“ Ihre Fans haben sich sofort bei ihr gemeldet und sich Sorgen gemacht, doch Ariana hat schnell geantwortet und versichert, dass es ihr gut ginge und sie dankbar für die Unterstützung ist.

Privat scheint aber alles im grünen Bereich zu sein. Arianas Verlobter schwärmte vor kurzem von seinem Sexleben mit der Sängerin.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.