Ben Affleck: Intensiver und anstrengender Entzug

Ben Affleck: Intensiver und anstrengender Entzug - Promi Klatsch und TratschDer Entzug von Ben Affleck ist angeblich sehr intensiv und anstrengend. Doch der Schauspieler ist gewillt, es sehr ernst zu nehmen.

Ein Insider verriet zumindest gegenüber „E! News“: „Ben bleibt dort so lange es nötig ist. Wie schon zuvor ist er entschlossen, seine Sucht zu besiegen. Und wie lange auch immer sie dort der Meinung sind, dass er bleiben soll, so lange wird er auch bleiben. Ben scheint es wahnsinnig ernst zu nehmen. Das ist nicht wie die anderen Entzüge, die er in der Vergangenheit gemacht hatte. Er macht das Wohnprogramm und er bleibt auf dem Anwesen. Er ist nicht an dem Punkt, an dem er viele Freiheiten oder die Möglichkeit hat, zu gehen. Er hat ein intensives Therapieprogramm und er verbringt viel Zeit in Sitzungen.“

Dieser Entzug könnte Ben Affleck allerdings vielleicht seine Rolle als Batman kosten, da die Filmstudios eventuell nicht auf seine Genesung warten wollen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.