Beth Ditto über ihren alternativen Berufswunsch

Beth Ditto über ihren alternativen Berufswunsch - Promi Klatsch und TratschBeth Ditto, die Ex-Sängerin von „The Gossip“, hat Mitte Juni ihr erstes Solo-Album „Fake Sugar“ veröffentlicht. Und was würde sie machen, wenn sie nicht in der Musikbranche wäre? Haare und Make-Up, weil Beauty eine Leidenschaft von ihr sei, verriet sie im Gespräch mit „Refinery29“.

Sie erzählte: „Ich wusste schon in jungen Jahren, dass ich entweder in der Musikindustrie arbeiten oder Haare und Make-Up machen würde. Das waren die einzigen Dinge, für die mich die Leute jemals gelobt haben. Ich wusste, dass ich von Natur aus gut darin war, und es war etwas, an dem ich interessiert war und bin. Ich lese gerne über Produkte und schaue ‚YouTube‘-Tutorials. Die Kids tragen jetzt so viel Make-Up, als wäre es wieder 1985. Und ich liebe Menschen, die sich schminken, um nicht nur hübsch auszusehen, sondern auch anders auszusehen oder sogar verrückt zu sein.“

Beth Ditto hat übrigens ihre eigene Modekollektion veröffentlicht, um übergewichtigen Frauen mehr Optionen zu geben. Auf “ shop.bethditto.com“ sind die Plus-Size-Klamotten für Größen von 44 bis 58 zu finden.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.