Burt Reynolds wurde eingeäschert

Der Körper von Burt Reynolds ist bereits eingeäschert worden. Das geht jetzt aus seiner Sterbeurkunde hervor, die „The Blast“ vorliegt.

Der Schauspieler starb letzte Woche (06.09.) im Alter von 82 Jahren an einem Herzstillstand. Derzeit ist allerdings noch nicht bekannt, ob es eine Trauerfeier geben wird, bei der die Überreste Reynolds beigesetzt werden oder ob die Familie plant, seine Asche an einem bestimmten Ort zu verteilen.

Burt Reynolds hatte erst vor kurzem im „Mirror“-Interview gesagt, er habe seine beste Arbeit noch nicht abgeliefert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.