Cardi B: Beef mit Nicki Minaj endet barfuß mit Beule

Cardi B: Beef mit Nicki Minaj endet barfuß mit Beule - Promi Klatsch und TratschAm Rande der New Yorker Fashion Week ist es zwischen den Rapperinnen Cardi B und Nicki Minaj zu einem Streit mit Folgen gekommen. Die frischgebackene Mama Cardi ist laut „TMZ“ nämlich auf ihre Kollegin zugestürmt, als diese beim „Harper’s Bazaar“ mit ihrer Crew saß. Wutentbrannt wollte sie sich Minaj vorknöpfen, doch an der Security gab es kein Vorbeikommen. Dementsprechend warf die 25-Jährige einfach ihre roten High-Heels! Das Opfer blieb dem Bericht zufolge cool, während die Schuhwurf-Spezialistin am Ende zum Opfer degradiert wurde, denn Cardi bekam den Ellbogen eines Securities ins Gesicht. Sie verließ dann die Veranstaltung barfuß mit einer fetten Beule über dem Auge.

Zuhause angekommen legte sie via „Instagram“ nach. In Richtung Minaj schrieb sie: „Ich habe eine Menge Scheiße zugelassen. Ich habe dich mich dissen lassen, Lügen über mich verbreiten lassen. (…) Du hast andere Künstler bedroht, ihnen gesagt, dass wenn sie mit mir arbeiten, dann hörst du auf mit ihnen zu f***en. Aber wenn du mein Kind erwähnst, wenn du Kommentare über mich als Mutter machst, über meine Fähigkeiten, mich um meine Tochter zu kümmern, dann ist der Spaß verdammt nochmal vorbei.“

Während Cardi also auf Minaj losgeht, hat es die 35-Jährige eher auf Travis Scott abgesehen.

Foto: (c) Jora Frantzis / Warner Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*