Carey Mulligan und die furchterregenden Dreißiger

Mit ihren 33 Jahren gerät Carey Mulligan langsam in Panik.

Die Schauspielerin meinte nämlich beim International Film Festival in Toronto zu „Entertainment Weekly“: „Die Sache, mit der ich mich mehr identifiziert habe, war die Idee, dass meine Zwanziger jetzt vorbei sind. Ich bin nicht mehr 20. Man hört einen Song, den man sich besonders oft angehört hat, als man sich mit 18 von seinem Freund trennte und denkt sich: ‚Was? Ich bin schon erwachsen?‘ Das ist furchterregend!“

Carey Mulligan ist immer auf der Suche nach Filmrollen, die realistische Frauen porträtieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.