Christina Stürmer über ihr Album „Überall zu Hause“

Christina Stürmer über ihr Album "Überall zu Hause" - Musik NewsDas neue Album von Christina Stürmer heißt „Überall zu Hause“.

Im Interview mit „heute.at“ verriet die 36-Jährige, wofür der Titel steht. Sie sagte: „Es gibt mehrere Gründe, warum das Album so heißt. Einerseits gibt es einen Song auf dem Album, der so heißt. (…) Bis auf zwei Songs sind alle Songs bei uns zu Hause im Weinviertel geschrieben worden. Bis auf das Schlagzeug ist alles bei uns aufgenommen worden. Es war wirklich alles sehr familiär. Selbst die ganzen Songwriter und der Produzent haben das alle so empfunden. Drittens – in einem Song geht es um die letzten fünfzehn Jahre, was die mit mir gemacht haben, was teilweise wie ein Film abgelaufen ist. Wo man macht und tut und eigentlich nie wirklich Zeit hat, das Ganze zu realisieren, sich hinzusetzten und zu sagen: ‚Das ist leiwand.‘ Ich hab aber jetzt eigentlich meine ganze Familie integriert in das Ganze und es ist mir mittlerweile wirklich egal, ob ich in Berlin bin oder in Stuttgart oder wo auch immer, wenn die dabei sind, dann ist es wie daheim. Es fühlt sich nie irgendwo fremd an, wenn die dabei sind.“

Das Album erscheint übrigens nächste Woche (21.09.).

Foto: (c) Mateusz Tondell / Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*