Conchita fortan als Mann unterwegs

Conchita fortan als Mann unterwegs - Promi Klatsch und TratschTom Neuwirth aka Conchita Wurst hat einen Wandel vollzogen. Der österreichische Sänger will ab sofort wieder als Mann wahrgenommen werden.

Gegenüber „Bild“ erklärte er: „Es hat sich irgendwann unangenehm angefühlt, als Frau gesehen zu werden – genau wie es sich vorher unangenehm angefühlt hat, als ‚Er‘ angesprochen zu werden. Jetzt finde ich es befremdlich, wenn mich jemand ‚Sie‘ nennt.“ Dementsprechend geht es für den 29-Jährigen zurück zu den Wurzeln. Bei der Frage nach seinem Künstlernamen ist er aber noch unentschlossen. Auf einen möglichen Wechsel angesprochen, antwortete er: „Ich weiß nicht. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich nicht darüber nachgedacht habe – weil Conchita eben ein Frauenname ist.“

Die Entwicklung ist nur konsequent. Schon vergangenes Jahr strebte der Sänger nach maskulinerem Auftreten.

Foto: (c) Sony Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.