Das Alter: Til Schweiger ist zufrieden

Til Schweiger bei der Deutschlandpremiere des Filmes : " The Bourne Ultimatum " im Kino Cinestar in BerlinTil Schweiger ist mit seinem 54 Jahren zwar nicht mehr der Jüngste, doch das stört ihn nicht.

Ganz im Gegenteil, wie der Schauspieler der Zeitschrift „Freundin“ erzählte: „Es gibt schon Tage, an denen ich morgens vor dem Spiegel stehe und denke: ‚Hey, bist du alt geworden.‘ Aber ich war und bin immer mit meinem Aussehen sehr, sehr zufrieden. Ich gefalle mir auch als Tschiller besser als früher in der ‚Lindenstraße‘. Ich war ja ein Bubi, sah mit 27 aus wie 17. Frauen sagten: ‚Hey, du wirst sehen, deine Zeit kommt noch, du wirst erst noch ein schöner Mann.‘“

Til Schweiger kann man übrigens schon bald wieder auf der Leinwand bewundern: Am 20. September läuft sein neuester Film „Klassentreffen 1.0“ in den Kinos an.

Foto via BANG Showbiz