Deutsche Album-Charts: 3 Neueinsteiger in den Top 5

In den Top Fünf der Offiziellen Deutschen Album-Charts hat sich diese Woche einiges getan. Wie „GfK Entertainment“ bekanntgibt, ist Alligatoah mit „Schlaftabletten, Rotwein V“ direkt auf dem Thron eingestiegen.

Ebenfalls ganz neu auf Platz zwei kann sich die Band „Pur“ mit ihrem Album „Zwischen den Welten“ positionieren. Eminem gibt mit „Kamikaze“ einen Platz ab und landet auf der Drei.

Paul McCartney rutscht mit seinem Album „Egypt Station“ vom Thron auf Rang vier ab und Jean-Michel Jarre platziert sich neu auf Rang fünf mit „Planet Jarre“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.