Deutsche Album-Charts: McCartney wieder Spitze

18 Jahre hat es gedauert, doch jetzt konnte sich Paul McCartney wieder die Spitze der Offiziellen Deutschen Album-Charts schnappen. Seine Platte „Egypt Station“ stieg direkt auf der Pole Position ein, wie „GfK Entertainment“ berichtet.

Eminem hingegen stiegt auf und schnappt sich mit „Kamikaze“ den Silberplatz. Auf Rang drei landet auch ein Neueinsteiger: Lenny Kravitz mit „Raise Vibration“, gefolgt von dem letzten Neueinsteiger in den Top Five, Kay One mit „Makers Gonna Make“ auf der Vier.

Und den Abschluss bilden Marteria und Casper, die mit ihrer Platte „1982“ von der Eins auf Rang fünf fallen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.