Donatella Versace: Ihre Nichte Giusy hat beide Beine verloren

Giusy Versace, die Nichte von Donatella Versace, hat im Alter von 28 Jahren beide Beine verloren. Der Unfall ereignete sich am 22. August 2005. Ihr Leben änderte sich von jetzt auf nachher komplett.

Im Interview mit „RTL“ beim Filmfest von Venedig sagte die heute 41-Jährige: „In diesem Moment realisierte ich, dass ich Leben will und die Gesichter meiner Familie wieder sehen will. Ich fühlte mich verloren. Aber genau in diesem Moment begann ich zu kämpfen.“ Seit über 13 Jahren kämpft die Sportlerin nun schon, alleine zwei Jahre hat sie gebraucht, um ohne Krücken und Rollstuhl zurecht zu kommen. Inzwischen hat sie sogar schon neun Mal Medaillen im 100-Meter-Lauf bei den Paralympics gewonnen.

Für viele ist Giusy Versace ein Vorbild, und das nicht nur in Italien. Sie sagte gegenüber „RTL“: „Ich habe dem Tod ins Gesicht geschaut. Jetzt möchte ich allem was ich tue einen Sinn geben. Man sollte niemals aufgeben, wir müssen immer weiter kämpfen und dankbar sein.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.