Florence Welch: Darum hat sie sich den Fuß gebrochen

Florence Welch: Darum hat sie sich den Fuß gebrochen - Musik NewsFlorence Welch hat sich bei ihrem Auftritt mit ihrer Band „Florence Welch + the Machine“ beim Coachella Festival 2015 den Fuß gebrochen, weil sie plötzlich aus ihrer Trance erwachte. In diesen Gemütszustand begibt sich die Sängerin nämlich jedes Mal, wenn sie auf einer Bühne ist.

Dem „Rolling Stone Magazine“ erzählte sie: „Ich wurde plötzlich ganz befangen. Ich hatte gerade vor zig Menschen mein T-Shirt ausgezogen und erkannt, was ich da getan hatte. (…) Wenn man in Trance ist, dann geht man einfach mit dem Flow. (…) Aber ich erkannte plötzlich: ‚Oh mein Gott, ich habe gerade mein Top vor all diesen Menschen ausgezogen. Ich sollte das nicht machen.‘“ Deswegen sah sie als einzige Lösung den Rückzug von der Bühne an und genau dabei ist es passiert. Welch meinte weiter: „Ich habe mich also selbst von der Bühne geschmissen, aber auf eine befangene Art und Weise, sodass ich mich verletzte. (…) Ich wurde plötzlich schwerfällig.“

Übrigens: Ihren nächsten Live-Auftritt haben „Florence + the Machine“ am 20. September beim Hyundai Mercury Prize.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.