„Foo Fighters“: Dave Grohl verliert seine Stimme

Die „Foo Fighters” sind leider gezwungen gewesen, zwei ihrer Shows in Kanada abzusagen, da Frontmann Dave Grohl seine Stimme verloren hat – genau wie vor kurzem „U2“-Sänger Bono.

Auf „Twitter“ witzelte Grohl: „Verlegung von zwei kanadischen Termine aufgrund von Krankheit. Das ist das letzte Mal, dass ich mit Bono rummache – DG.“

Bono ist übrigens wieder auf dem Damm und kann seine Tour fortsetzen sowie die Show in Berlin nachholen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.