Kanye West entschuldigt sich bei Drake

Kanye West entschuldigt sich bei Drake - Promi Klatsch und TratschKanye West tut es leid: Der Rapper führt schon seit längerem eine Fede gegen Drake, doch jetzt hat er offenbar die Hand zur Vergebung und Freundschaft ausgestreckt.

Und wie West das nun einmal so macht, erfolgte dies via „Twitter“. Dort schrieb er: „Schicke gute Energie und Liebe an Drake. (…) Lass mich damit beginnen, dass ich mich dafür entschuldige, dass ich dir beim Erscheinungsdatum auf die Füße getreten bin. (…) Wir hatten darüber gesprochen, ‚Lift Yourself‘ (Single von West) zusammen zu machen. Ich hätte dir also die Möglichkeit geben sollen, daran gemeinsam mit dir zu arbeiten, bevor ich es veröffentlichte. (…) Es hätte keine Songs mit meiner Beteiligung geben sollen, die negative Energie dir gegenüber verbreiten. (…) Ich werde in den nächsten sieben Tagen zu einer deiner Shows kommen, um dir Liebe zu schicken und um von der Kunst, die du kreiert hast, inspiriert zu werden.“ Und auch die Sache mit Drakes Sohn hat West angesprochen. Er meinte: „Ich habe nie mit Pusha über dein Kind gesprochen.“ Drake hat dazu bisher noch nichts verlauten lassen.

Pusha T hatte nämlich im Streit mit Drake öffentlich ausgeplaudert, dass sein Kollege einen geheimen Sohn hat. Wenig später bestätigte Drake dies musikalisch.

Foto: (c) Universal Music / Fabien

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.