Kevin Jonas verkauft schon wieder

Kevin Jonas verkauft schon wieder - Promi Klatsch und TratschKevin Jonas will sich von seinem Haus in Montville, New Jersey, trennen – und das nur zwei Jahre nachdem er die Villa überhaupt gebaut hat. „TMZ“ berichtet, dass der Sänger für das Anwesen fast 2,5 Millionen Dollar verlangt.

Potentielle Käufer bekommen dafür fünf Schlafzimmer und sechs Badezimmer, die alle von seiner Immobilienentwicklungsfirma „JonasWerner“ maßgefertigt wurden und mit einem Smart System ausgestattet sind. Bei dem Haus in Montville handelt es sich nun schon um die dritte maßgefertigte Villa, die Jonas in den letzten fünf Jahren gebaut und verkauft hat. Ein Insider mutmaßte: „Meiner Erfahrung nach ist es so, dass Baumeister oft schon nach einem neuen Projekt Ausschau halten, wenn sie ein anderes erst einmal fertig gebaut haben.“

Ob es bereits Interessente gibt, ist noch nicht bekannt.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.