„Kodaline“ und die schwere Geburt ihres dritten Albums

Auf ihrem dritten Album „Politics Of Living“ schaffen die vier Jungs von „Kodaline“ eine musikalische Weiterentwicklung.

Im Interview mit „musikblog.de“ verriet Sänger Steve Garrigan, wieso das Album eine schwere Geburt war und wieso sie deshalb sogar eine Tour abgesagt haben. Er sagte: „Wir lieben es, zu touren, dafür leben wir, und das Letzte, was wir machen wollten, war die Tour abzusagen. Aber das Album war in unseren Augen einfach nicht gut genug. Wir wollten es neu überdenken und neu machen.“

Das Album „Politics of Living“ erscheint übrigens heute.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.