Lady GaGa: Zu hässlich für ihre eigenen Songs

Lady GaGa: Zu hässlich für ihre eigenen Songs - Musik NewsAller Anfang ist bekanntlich schwer, aber was Lady GaGa jetzt preisgab, sprengt jeden Rahmen.

Wie „vip“ berichtet, wurde die 32-Jährige anfangs als zu hässlich zum Singen abgestempelt. Die Sängerin erzählte: „Ich habe Songs geschrieben und sie den Plattenfirmen geschickt, aber die wollten, dass andere, also hübschere Mädchen meine Lieder singen. Das war schrecklich für mich. Es war meine Musik.“ Zum Glück hat sich Gaga durchgesetzt und zum Popstar gearbeitet. Fünf Alben und vier davon an der Chartspitze sind der gerechte Lohn.

Und in einem Monat erobert sie auch noch die Kinos. Am 04. Oktober läuft „A Star Is Born“ mit ihr in der Hauptrolle an.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*