Lenny Kravitz: Dankbar für Freundschaft mit Aretha Franklin

Lenny Kravitz: Dankbar für Freundschaft mit Aretha Franklin - Promi Klatsch und TratschLenny Kravitz schätzt sich glücklich, dass er die verstorbene Aretha Franklin zu seinen Freunden zählen konnte.

„Bang Showbiz“ sagte der Rocker dazu: „Ich lernte sie kennen, denn wir haben vor einigen Jahren zusammengearbeitet. Wir sangen zusammen und wir tauschten Nummern aus und haben uns unterhalten und wurden Freunde. Ich habe sie ab und zu gesehen. Sie war sehr nett zu mit und wir haben uns gut verstanden. Ich fühle mich einfach so gesegnet, dass ich nicht nur mit ihrer Musik aufgewachsen bin, sondern auch, dass ich sie als Person kennenlernen durfte und die Möglichkeit hatte, mit ihr zu sprechen und zu singen. Und dass sie sogar wusste, wer ich war und mich anrief.“ Und weiter: „Wenn ich meinem siebenjährigen Ich die Geschichte erzählt hätte, dass ich eines Tages mit Aretha Franklin singen und sprechen würde, dann hätte mich das umgehauen.“

Aretha Franklin starb vor fast einem Monat (16.08.) nach langer Krankheit an ihrer Krebserkrankung und wurde mit einer großen Trauerfeier in Detroit verabschiedet.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*