Lily Allen: „Ich habe mit Escort-Damen geschlafen“

Lily Allen Sighted in Los Angeles on October 29, 2015Lily Allen hat 2014 nach dem Zusammenbruch ihrer Ehe mit Sam Cooper völlig die Kontrolle verloren.

Auf „Instagram“ verriet die Sängerin jetzt, dass sie damals Frauen für Sex bezahlte. Sie schrieb: „Ich habe mit Escort-Damen geschlafen, als ich auf Tour war, weil ich verloren und einsam war und nach etwas gesucht habe. Ich bin nicht stolz darauf, aber ich schäme mich nicht. Ich mache das nicht mehr.“ Dieses Detail gab die 33-Jährige preis, nachdem die „Mail on Sunday“ plante, schon vor der Veröffentlichung ihrer Biografie „My Thoughts Exactly“ Einzelheiten daraus zu verraten. Allen wollten dem zuvorkommen und meinte weiter: „Sie werden es schlimmer darstellen, als es eigentlich war. Ich wollte euch nur warnen!“

Ihre Biografie „My Thoughts Exactly“ erscheint übrigens am dem 20. September – bisher nur in englischer Sprache. Ihr Vater Keith Allen fürchtet sich schon davor.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.