Liv Tyler und ihre peinlichen Eltern

Liv Tyler und ihre peinlichen Eltern - Promi Klatsch und TratschLiv Tyler kann man so leicht nicht in Verlegenheit bringen. Eigentlich schaffen dies nur zwei Menschen: ihre Eltern. Die Schauspielerin verriet, dass Papa Steven Tyler und Mama Bebe Buell es immer wieder schaffen, sie in peinliche Situationen zu bringen.

Im Interview mit dem Magazin „Grazia“ sagte Liv einmal: „Ich bin überhaupt nicht leicht in Verlegenheit zu bringen, aber meine Mutter und mein Vater schaffen es beide. Sie können ziemlich gewagte und haarsträubende Dinge sagen. Sie haben auf jeden Fall nie Angst davor zu sagen, was ihnen durch den Kopf geht, das ist sicher.“

Liv Tyler ist übrigens das Produkt einer kleinen Affäre von „Aerosmith“-Frontmann Steven Tyler mit dem ehemaligen Model Bebe Buell, was Liv jedoch erst nach einigen Jahren erfuhr.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*