Mark Ronson schreibt ein Trennungsalbum

Mark Ronson 30348166-1 bigMark Ronson hat erste Einzelheiten zu seiner kommenden Platte ausgeplaudert. Der Produzent verriet, dass es sich dabei um ein Trennungsalbum handelt, nachdem er sich letztes Jahr von seiner Frau Joséphine de La Baume scheiden ließ.

Der französischen Zeitschrift „L’Officiel“ erzählte er: „Jedes Mal, wenn ich ins Studio ging und mit Ideen spielte, waren diejenigen, die mir im Kopf blieben, Melancholie. Manchmal muss man wirklich etwas abgefu***es durchmachen, um gute Kunst zu kreieren. Das ist nicht unbedingt etwas, wie ich normalerweise agiere. Ich denke jedoch die Idee, dass man manchmal aus seiner Komfortzone gerissen wird, ist gut.“

Mark Ronson und Joséphine de La Baume heirateten 2011 in Frankreich. Im Mai 2017 reichte sie die Scheidung ein. Der Grund hierfür ist bisher nicht bekannt.

Foto: (c) Sony Music / Alexei Hay