Mark Ronson und Diplo: Streit im Studio

Mark Ronson und Diplo: Streit im Studio - Musik NewsBeim Projekt „Silk City“ – bestehend aus Mark Ronson und Diplo – ist nicht immer alles rund gelaufen. Die beiden Musikproduzenten sind im Studio sogar mehrmals aneinandergeraten. Doch glücklicherweise haben sie sich wieder zusammenraufen können.

Ronson erzählte dem „Daily Star“: „Es ist eine gute Sache, dass wir das als Freunde gestartet haben. Zu Beginn hatten wir einige dumme Streits, da ich noch nie zuvor in einer Band-Situation war. Ich denke, wir hatten jedoch genug Respekt füreinander, dass dies geholfen hat, die ‚andere Person‘-Sache auszuräumen.“ Und er erklärte: „Wenn wir zusammenarbeiten, dann denke ich vielleicht manchmal, dass dies nicht der besten Synth-Sound ist, aber zur gleichen Zeit respektiere ich auch, was er gemacht hat.“

Und bisher scheinen Mark Ronson und Diplo alias „Silk City“ auch sehr erfolgreich damit zu sein. Ihr Song „Electricity“, bei dem Dua Lipa singt, hat bereits mehr als zehn Millionen Aufrufe auf „YouTube“.

Foto: (c) Sony Music / Alexei Hay

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*