Morddrohung: „Miststück“ Jay-Z und die „arme Hure“ Beyoncé

Morddrohung: "Miststück" Jay-Z und die "arme Hure" Beyoncé - Promi Klatsch und TratschJay-Z hat ein neues Herzensprojekt und dafür haben er und seine Gattin eine saftige Morddrohung bekommen. Der Rapper möchte den Tod eines 17-Jährigen aus 2012 verfilmen. Der Junge wurde von George Zimmermann erschossen und der Täter damals freigesprochen.

Über die Pläne des Hip-Hop Moguls zeigt sich der Todesschütze jetzt alles andere als amüsiert. Das Onlineportal „The Blast“ berichtet von einem Privatdetektiv, der Zimmermann kontaktierte, woraufhin dieser via SMS verkündete: „Sag Jay-Z, dass er ein Miststück ist und seine Frau ist eine arme Hure. Sollte ich noch einmal mit einem von beiden zu tun haben, enden sie in einem vier Meter langen Alligator.“

Vielleicht sollte der 48-Jährige, zum Wohle seiner Familie, Abstand vom geplanten Stoff nehmen. Gemeinsam misst das Ehepaar nämlich 3,56 Meter. Ein vier Meter langer Alligator könnte also reichen.

Foto: (c) Aaron J. Thornton / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*