Olivia Newton-John gesteht weitere Krebserkrankung

Olivia Newton-John kämpft jetzt nicht schon zum zweiten Mal gegen Brustkrebs an, sondern sogar schon zum dritten Mal. 2013 kam der Krebs nämlich bereits zurück, doch die Schauspielerin hielt dies geheim, wie sie jetzt in der australischen Show „Sunday Night“ gestand. Dort erklärte sie, dass die Krankheit damals nur durch Zufall entdeckt wurde, nachdem sie einen kleinen Autounfall hatte.

Weiter sagte Newton-John: „Ich dachte, es ist mein Leben und deswegen hatte ich beschlossen, es für mich zu behalten.“

Olivia Newton-John geht es übrigens schon wieder besser und sie glaubt fest an ihre Genesung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.